marienbach | random content

#ePA: 24 Millionen € für Sicherheitslücke

leave a comment »

Soviel hat Papa Staat locker gemacht um eine Million Lesegeräte der Billigstversion für den neuen Personalausweis (#ePA) zu verschenken.
Wie sich jetzt herrausgestellt hat, entsteht genau dadurch ein schönes, großes Sicherheitsloch.

Bei der heutigen ARD Sendung „Plusminus“ zeigen Mitglieder des CCC, wie und warum der #ePA und die Lesegeräte ein Problem sind. Sehr guter Beitrag!

Achja: Stichtag, um seinen seinen alten Personalausweis zu verlieren und eine alte Version beantragen zu können, ist der 31. Oktober. Das ist ein Sonntag. Also spätestens am 29ten aufs Amt rennen!

Advertisements

Written by marienbach

24. August 2010 at 11:42 pm

Veröffentlicht in Uncategorized

Mehrere Programme auswählen und installieren

leave a comment »

Das sieht genial aus. Mit http://ninite.com/ kann man sich anscheinend einen Installer seiner Lieblingsprogramme (die dort aufgelistet sind) zusammenstellen und alle in einem Rutsch installieren. Das ganze ohne nervige Toolbars, „Next-Geklicke“ usw.
Ich hab es noch nicht ausprobiert. Werd es aber demnächst mal testen.

ninite_screen

Verdammt. Warum muss ich gerade keinen Rechner einrichten?

Written by marienbach

24. August 2010 at 5:40 pm

Veröffentlicht in Uncategorized

Wie bringt man Vegetarier zum Kotzen

leave a comment »

…oder zumindest zum kurzen angewiderten Kopfschütteln.

Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass das Wurstblog von der Serie Deutsche Wurst des Satiremagazins „Titanic“ inspiriert ist.

Ganz aktuell im Wurstblog gibts „Like Fleisch in the Sunshine“

Guten Appetit 😉

Written by marienbach

24. August 2010 at 2:29 pm

Veröffentlicht in Uncategorized

Titten häckeln

leave a comment »

Zehn schräge Hobbies (oder schreibt man auf „gut denglisch“ Hobbys?) werden auf http://www.oddee.com/item_97171.aspx vorgestellt. Dabei so tolle Sachen wie „Hunde anmalen“ oder eben „Titten häckeln“

titten häckeln

Written by marienbach

24. August 2010 at 1:56 pm

Veröffentlicht in Uncategorized

Großartiges #APOD

leave a comment »

Auf http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ gibt es jeden Tag das sogenannte „Astronomy Picture of the Day“ mit Erklärung, was auf dem Bild zu sehen ist.
Ich stehe ja auf Fotografien der Milchstraße in dunklen Gegenden (und verfluche jedesmal ein kleines bißchen die Lichtverschmutzung in normalen, bewohnten Gegenden).
Hier gibt es wieder so ein schönes Bild: http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ap100823.html

Passend dazu ein tolles Video von einem Milchstraßenaufgang.

Written by marienbach

24. August 2010 at 1:31 pm

Veröffentlicht in Uncategorized

Demo-Leitfaden für Nerds

leave a comment »

Der Chaos Computer Club ruft zur Demo „Freiheit statt Angst“ auf.
Diese findet in diesem Jahr am 11. September statt. Natürlich in Berlin.
Nähere Infos beim CCC (http://www.ccc.de/de/updates/2010/fsa-2010) oder http://blog.freiheitstattangst.de/

Der CCC war auch so nett, die Grundregeln einer Demo zu erklären. Und zwar so, dass es Real Life Abstinenzler kapieren.

Meistens ist
die Route nicht nach Effizienz- oder Geschwindigkeitskriterien
optimiert, sondern soll im
Gegenteil die Öffentlichkeits-Exposure jedes
Pakets maximieren. Dies sollte sich auch bei der
Bewältigung dieser Route bemerkbar machen:
Anders als auf einer Platte ist eine Fragmentierung
also durchaus der Stackbildung vorzuziehen.

http://ds.ccc.de/094/ds094-Demo-Grundregeln.pdf

Written by marienbach

24. August 2010 at 12:56 pm

Veröffentlicht in Uncategorized

Schöner Tag

with one comment

Das war schön. Opas 87ten Geburtstag gefeiert. Viel mit kleinen Cousin, Cousinen und Neffen gespielt, eine 120(!) Jahre alte Gitarre wieder zum Leben erweckt, mit den ganzen Kurzen und der alten Gitarre meinem Opa ein Geburtstagsständchen vorgetragen und ein verdammt lustiges Video auf meiner Speicherkarte entdeckt (siehe https://marienbach.wordpress.com/2010/08/23/das-ist-der-jonny-bulldog/)

opas geburtstag und die verdammt alte gitarre

Written by marienbach

24. August 2010 at 12:13 am

Veröffentlicht in Uncategorized